Jubiläum: 40. Jahre Hanslin-Gedenkschiessen 2022

Die SG Uster beteiligte sich mit 13 Schützinnen und Schützen am beliebten Anlass in der Grunau - schweizweit bekannt durch die früheren Austragungen der Weltfernwettkämpfe unserer 300m-Nationalmannschaften. Leider waren wir ein Teilnehmer zu wenig für die Sektionsrangierung. Total nahmen 855 Schützinnen und Schützen teil wie der umfangreichen Rangliste zu entnehmen ist. Im Gruppenwettkampf klassierten wir uns im 7. Rang, ich konnte aber nicht eruieren wer in der Gruppe geschossen hat.

Yannic entwickelt sich langsam aber sicher zum absoluten "Topshot"

Im Sektionswettkampf habe ich folgende TeilnehmerInnen gefunden: Yannic Temperli 97 (28. Einzelrang) als Sektionsbester. Weiter Vreni Hollenstein und Maria Glavina mit je 96, Leonie Schärer mit 95 (absolut grossartig!) Stefan Burri und Markus Lutz je 94, Paul Gantenbein 93, Paul Vifian 90, Peter Landolt 87. In der Damenrangliste ist Vreni auf dem 8. Rang und Maria auf dem 9. Rang zu finden. Leonie (die grosse Überraschung) auf dem 14. Rang. 

In der Festsiegerkonkurrenz Yannic (97/76) im 16. Rang, Vreni im 37. Rang. 

Hanslinschiessen Komplettrangliste.pdf (171,95 kb)

 

 

Kommentare sind geschlossen