65. Winterschiessen Wallisellen

Unsere beiden Obmänner Ronny Kiefer und Yannic Temperli sind vorbildlich in die neue Saison gestartet und haben sich bei eisigen Temperaturen am Winterschiessen in Wallisellen beteiligt. Als einzige unseres Vereins, mich eingeschlossen. Aber das Risiko mit meinen Bronchien ein Problem zu provozieren war mir einfach zu gross - obwohl ich Wallisellen auf dem Programm hatte...

Herzliche Gratulation Yannic zu Deinen feinen 97 Punkten! Auch Ronny erzielte mit 84 Punkten das Kranzresultat. Vielen Dank für die Beteiligung!

300m-Gewehrversammlung

Heute Abend fand die Gewehrversammlung Saison 2023 im Chez Liseli statt. Die beiden Obmänner Yannic Temperli und Ronny Kiefer hatten sich gut vorbereitet und sogar die neue Chrützliliste bereits zusammen gestellt. Chapeau! Zuerst wurde entschieden, welches KSF mit der Sektion besucht wird. Das Thurgauer KSF machte das Rennen und die Chancen stehen gut, dass wir es schaffen werden in Sektionsstärke anzutreten, vor allem weil es nur 35 Minuten bis nach Frauenfeld ist. Schützinnen und Schützen sind gebeten die Anmeldeformulare umgehend auszufüllen und zu retournieren. Besten Dank!

Weiter wurde über die zu besuchenden Anlässe, die Chrüzliliste und die Zusammenstellung der Jahreskonkurrenz diskutiert. In der Pause gab es feine Pizzas  von Da Maria, welche vom gewonnen Preisgeld vom Volketswiler Schützentreff bezahlt werden konnten. Es lohnt sich also die Sektionsanlässe in der näheren Umgebung in Sektionsstärke zu besuchen! Besten Dank allen, die sich Zeit genommen haben die Gewehrversammlung zu besuchen.

SGU Berchtoldschiessen 2023 - wer nicht dabei war hat etwas verpasst!

Am Samstag haben wir über 300m das Berchtoldschiessen absolviert. Es war teilweise sehr grell und ab und zu spielte auch etwas Seitenwind den Spielverderber. Trotzdem wurde sehr gut getroffen. Was aber erfreulich war, die Temperatur war angenehm und niemand musste mit den Zähnen klappern.

Beim abendlichen Absenden, das bei Sonja Leemann in der "Heimat" stattfand konnten wir ein feines Abendessen geniessen und wunderbare Preise mit nach Hause nehmen. Wenn wir jeden Monat einen solchen Anlass durchführen würden wäre unsere Kasse vermutlich bankrott... Vielen Dank unseren Obmännern für die tadellose Organisation und Rolf Zaugg für die perfekten Ranglisten. 

Der Abendessenstich wurde bei Punktgleichheit von Vreni vor Yannic gewonnen. Eine Kostprobe seines Könnens gab uns auch Werner Meier - normalerweise als Auflageschütze bekannt - mit seinem Stgw90 reihte er sich mitten unter die Sportgewehrschützen! Vielen Dank für's Mitmachen!

 

Chässtich

Dieser Sieg ging an Patrik, der mit einem 100er starten konnte. Interessant, die drei Erstklassierten mussten sich alle eine 7 schreiben lassen! Es war eben manchmal doch etwas "giftig"... Interessant, beim Chässtich starteten gleich sieben Teilnehmer mit einer Zehn!

Der Trend geht eindeutig zu weniger Fleisch..... nächstes Jahr werden möglicherweise die Vegetarier und in 10 Jahren die Veganer übernehmen.  

 

16. Berchtoldschiessen Thunbachtal guter 2. Rang

Wir sind gut ins neue Jahr gestartet! Die SG Thundorf hat immer das letzte Gruppenschiessen im alten und das erste im neuen Jahr! Bei angenehmen Temperaturen schossen wir unsere Programme bis auf Markus, der gestern sein Pensum mit guten 96 Punkten erledigte. Die meisten schossen am ersten Tag wobei Vreni mit hervorragenden 98 Punkten eine gute Ausgangslage schaffte. Leider waren zwei an der Teilnahme verhindert, so dass die zweite Gruppe nicht rangiert werden konnte.

Hoffen wir, dass der zweiten Gruppenrang die Basis für weitere Erfolge sein wird. Herzlichen Dank für's Mitmachen!

 Einzelrangliste: 6. Rang Vreni Hollenstein 98/100. Bravo!