36. General Werdmüller-Schiessen Wädenswil

Die Blätter fallen und die Gruppenschiessen nähern sich langsam dem Ende zu. In Wädenswil wären wir in den ersten vier Rängen klassiert - wären, wenn ich nicht (leider) ein Schuss in der Serie auf Patriks Scheibe gesetzt hätte... Tut mir leid Kameraden so wurde es nur der 10. Gruppenrang! Paul Burgener (Bild) der im Herbst offenbar den zweiten Frühling spürt, erzielte mit 117 Punkten (und dem 9. Rang in der Einzelrangliste) das beste Gruppenresultat, gefolgt von Markus Lutz mit 115. Die weiteren Resultate: Heinz Bolliger 112, Patrik Jenal und Hanspeter Steinemann je 110, Paul Gantenbein 103 und Peter Landolt 93. Das Sektionsresultat setzte sich aus 6 Einzelschüssen A10 und zwei Serien à 3 Schuss, also Total 12 Wettkampfschüsse zusammen.

Matzingen Most-Inderschüüsse: Ein weiterer toller Erfolg!

Die SGU konnte einen weiteren Gruppensieg verbuchen - hauptsächlich dank unseren beiden treffsicheren Amazonen Vreni (99) und Maria mit 97! Vreni klassierte sich zudem im 3. Rang, punktgleich mit dem Sieger mit grossartigen 99 Punkten, Maria mit 97 im 16. Rang. Sie erreichte auch im Auszahlungsstich mit 370 Punkten das höchste Resultat!

In der Sektion wurden wir nicht rangiert, mangels der erforderlichen Anzahl Teilnehmenden. 

Vereinsabrechnung - Teilnehmerliste

Herzliche Gratulation - alle haben die Auszeichnung erreicht! Vielen Dank für die Teilnahme und die Fahrt nach Matzingen!

Endschiessen 2021

Am Samstag, 2. Oktober feierten wir den Abschluss der 300m-Saison auf der Schiessanlage Mühleholz mit dem Endschiessen. Mit 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war der Anlass gut besucht, zur Freude von Obmann Peter Landolt der den Anlass wie immer sehr gut vorbereitet hatte. Besten Dank auch für die Rangliste Peter!

 

 

 

Abrechnung ESF Luzern ab 8. bis 15. Oktober

Geschätzte Kameradinnen und Kameraden 

Die Zeit der Büchleinabrechnung ESF naht! Wer nicht selber nach Luzern fahren will, sollte sich mit Peter Landolt in Verbindung setzen.

Achtung die Abrechnung ist nur an folgenden Tagen möglich:

Freitag, 08.10.2021, 9 Uhr bis 18 Uhr
Samstag, 09.10.2021, 9 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag, 10.10.2021, 9 Uhr bis 18 Uhr (Achtung am Sonntag sind die Schnelltests erst ab 12 Uhr möglich!)
Freitag, 15.10.2021, 9 Uhr bis 18 Uhr
Samstag, 16.10.2021, 9 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag, 17.10.2021, 9 Uhr bis 16 Uhr (Achtung am Sonntag sind die Schnelltests erst ab 12 Uhr möglich!)

Adresse: Messe Luzern, Halle 3 - Horwerstrasse 87 6005 Luzern

Offenbar ist der Zutritt nur für geimpfte Personen oder mit einem Schnelltest, der vor Ort gemacht werden kann (gratis) möglich:

Die Teststation ist im 1. Obergeschoss. Öffnungszeiten: mit Voranmeldung oder auch direkt Walk-in (Wartezeit möglich) Sonntag 12:00 bis 19:00 Freitag und Samstag 08:00 bis 19:00 Anfahrt: ÖV: Mit der S-Bahn ab Bahnhof Luzern fahren Sie zur Haltestelle «Allmend/Messe» in nur zwei Minuten. Mit der Buslinie 20 ab Bahnhof Luzern beträgt Ihre Fahrzeit kurze acht Minuten. Auto: Verlassen Sie die Autobahn A2 bei der Ausfahrt «Luzern-Horw » und folgen Sie der Ausschilderung «Allmend/Messe». Weitere Infos findet ihr auf der Homepage ESF Luzern.

Herbstschiessen Stäfa 2021: A-Gruppe im 4. Rang

Das Herbstschiessen Stäfa ist Geschichte, die nächsten beiden Wochenenden stehen Wädenswil und Horgen im Blickpunkt. 

In Stäfa konnte sich die A-Gruppe auf dem 4. Rang behaupten, in der Festsiegerkonkurrenz belegt Stefan Burri den 3. Rang. In der Einzelrangliste Sport haben Stefan und Patrik Jenal hervorragende 97 Punkte erzielt, Maria Glavina 95 Punkte. Unser B-Mitglied Paul Burgener traf für Laupen-Wald feine 98 Punkte - die auch uns gut getan hätten...

In der Kat. E klassierte sich Ronny Kiefer mit 93 im 14. Rang, Kurt Wittwer traf 90 Punkte. In der Kat. D erzielte Hanspeter Steinemann 92 Punkte. Das sind über den Daumen gepeilt die besten Resultate unserer Sektion.